Astrophysik 2

Vorlesung über Kosmologie und das frühe Universum

Dozent

Prof. Dr. Günter Wunner

Termin

Vorlesung: Dienstag 11:30 - 13:00 Uhr in V 57.02
Beginn: Dienstag, 12. April 2022

Da der Vorlesungstermin moeglicherweise mit Pflichtvorlesungen kollidiert, werden die Vorlesungsunterlagen bis spätestens 13:00 an jedem Vorlesungstag im Sommersemester 2022 auch auf Ilias zur Verfügung gestellt.

Vorläufige Information zur Abschlussprüfung:

Der Zeitraum für die Prüfungsanmeldung erstreckt sich noch bis zum 2.6.2022. Insgesamt haben sich bis heute, 23.05.2022 insgesamt 36 Teilnehmer für die Prüfung angemeldet. Die Prüfung soll, wie schon 2020, als ebenso viele Anmeldungen vorlagen, schriftlich erfolgen (Klausur von 90 Minuten Dauer). Ebenfalls wie 2020 schlage ich einen Prüfungstermin in der vorletzten Woche vor Vorlesungsbeginn des Wintersemesters (17.10.2022) vor. Dies ist die Woche vom 04.--08.10.2022.

Eine mündliche Prüfung von 30 Minuten Dauer ist nur für Studierende in einem Lehramtsstudiengang vorgesehen. Ich bitte daher diese Studierenden, sich mit mir per E-Mail in Verbindung zu setzen und mir Wunschtermine für die mündliche Prüfung zu nennen. Ich werde dann versuchen, einen passenden Prüfungsplan zu entwerfen

Darüber hinaus kann eine mündliche Prüfung in Ausnahmefällen erfolgen: z. B. bei Tätigkeit in einem Industriepraktikum, bei früherem Antritt eines Auslandssemesters, bei Studienwechsel zum Wintersemester an eine andere Universität usw. In diesem Fall müssten Sie sich ebenfalls per E-Mail bei mir melden, und mir einen Wunschtermin mitteilen.

Zur Vorbereitung habe ich im Iliaskurs zur Vorlesung Astrophysik 2 einen Ordner "Prüfungstraining" angelegt. Dort finden Sie Klausuren aus den Vorjahren sowie Auszüge aus Prüfungsprotokollen bei mündlichen Prüfungen.

 

Übungen

 

  • Gruppe 1: Mittwoch 14:00 - 15:30 Uhr, Raum 2.552
    Patric Rommel, M.Sc..
  • Gruppe 2: Donnerstag 09:45 - 11:15 Uhr, Raum 2.558
    Clara Roth, M. Sc.

Inhaltsverzeichnis

Mit dieser Vorlesung wird die im Wintersemester 2021/22 begonnene Vorlesung zum Wahlpflichtfach Astronomie und Astrophysik fortgesetzt. Es handelt sich nicht um einen Grundkurs in Astronomie, vielmehr stehen die physikalischen und vor allem die theoretisch-physikalischen Grundlagen, die in der traditionellen und der modernen Astrophysik für das Verständnis der Vorgänge im Kosmos von Bedeutung sind, im Vordergrund.

Die Themen sind:

  • Kosmologie auf der Grundlage der Allgemeinen Relativitätstheorie Lösung der Gravitationsgleichungen, kosmologische Rotverschiebung, Weltmodelle mit kosmologischer Konstante)
  • Supernovae und Kosmologie (Abschätzung des Zustands des Universums)
  • Das frühe Universum (Szenarien für die Evolution des Universums)

Literaturverzeichnis

  • Boblest, Müller, Wunner: Spezielle und Allgemeine Relativitätstheorie - Grundlagen, Anwendungen in Astrophysik und Kosmologie sowie relativistische Visualisierung (Springer, 2015), elektronische Ausgabe
  • Weigert, Wendker: Astronomie und Astrophysik, VCH Verlagsgesellschaft (1996)
  • Rebhan: Theoretische Physik Band 1 ... Relativitätstheorie, Kosmologie Spektrum Akademischer Verlag (1999)
  • Berry: Kosmologie und Gravitation, Teubner (1990)
  • Goenner: Einführung in die Kosmologie Spektrum Akad. Verlag (1994)
  • Silk: Die Geschichte des Kosmos Spektrum Akad. Verlag (1999)
  • Feitzinger: Kosmische Horizonte Spektrum Akad. Verlag (2002)

Dozent

Dieses Bild zeigt Günter Wunner

Günter Wunner

Prof. Dr.

Professor im Ruhestand

Zum Seitenanfang